Gourmet Fleischerei und Feinkost GmbH in Cottbus
>> Unternehmen > Firmengeschichte
Firmengeschichte


Hervorgegangen aus den Konsumgenossenschaften wurde im Sommer des Wendejahres 1990 die Firma Gourmet Fleischerei und Feinkost gegründet und als GmbH i.G. in das Handelsregister eingetragen.

Zu diesem Zeitpunkt hatte der Lausitzer Fleischverarbeitungsbetrieb schon eine 40jährige Vorgeschichte - zuletzt als DDR-Kombinat mit mehr als 750 Beschäftigten und 10 Produktionsstandorten.

 
Die Ursprünge des GOURMET-Betriebsteils Herzberg reichen bis in das Jahr 1949 zurück. Unser Bild stammt von 1952, dem ersten Jahr in dem Lehrlinge ausgebildet wurden. Wöchentlich schlachteten die Herzberger damals 70 bis 80 Schweine und 8 bis 10 Rinder.

 


Der Eintritt in die Marktwirtschat erforderte zunächst einmal eine Konzentration auf zwei Standorte: Herzberg und Cottbus.

 
Standort: Cottbus   Standort: Herzberg
   
   
Der rasche Zerfall des ostdeutschen Einzelhandels zog Gourmet in einen Überlebenskampf hinein, in dessen Verlauf der Betrieb zum Hauptlieferanten der Heinz-Klein-Märkte (ein Unternehmen der Asko-Metro-Gruppe) wurde. Als solcher durften zunächst keine eigenen Einzelhandelseinrichtungen betrieben werden. Nach dem Konkurs der Cottbusser Konsumgenossenschaft, Gourmets Mutterfirma, wurde 1992 mit dem Aufbau einer firmeneigenen Filialkette begonnen, die heute immerhin 20 Filialen umfasst.

Ein Neustart in voller Fahrt wurde 1994 mit der Privatisierung der Gourmet GmbH per Management-Buy-Out vollzogen. Monika Semrau und Heinz Funke sind seit Februar 1994 geschäftsführende Gesellschafter des Unternehmens und die eigentliche Geschichte der Gourmet Fleischerei und Feinkost GmbH beginnt. Eine Zeit der zielstrebigen Modernisierung bricht an. Neue Maschinen, Gebäude und wettbewerbsfähige Organisationsstrukturen wurden errichtet.
 

Im Jahr 2006 schied Monika Semrau in den Ruhestand aus. Heinz Funke führte die Gesellschaft allein weiter.

Als Heinz Funke im August 2007 plötzlich verstarb, übernahmen seine Kinder Katrin Raschdorf und Frank Funke die Firma.

 
Die Gourmet GmbH entwickelte sich bis heute zu einem modernen, selbständigen Unternehmen mit eigenem Kundenstamm mit heute 165 Mitarbeitern und 20 Auszubildenden sowie einer Verarbeitungsmenge von ca. 2500 to Fleisch/ Jahr.
Ein Unternehmen, dass für seine gute Qualität, Frische und dem naturbelassenen Geschmack seiner Erzeugnisse nicht nur in Cottbus und Umgebung bekannt ist.

 

50680 Besucher seit 06.01.2005